Kanu-Club-Neuigkeiten


Abpaddeln 2021 - Erwachsene, Familien und die Jugend bilden als Wanderabteilung eine Einheit

Veröffentlicht von Claudia Volbers am 29.09.2021
News »

Am letzten Sonntag des Septembers findet ein allgemeines Saison-Abpaddeln aller Vereine statt. In diesem Jahr konnte der Kanu-Club Rheine auf stolze 19 Teilnehmer blicken, die sich erstmalig aus 3 verschiedenen Abteilungen des KCR zusammensetzten. Für die Saison 2021 wurde bewusst ein Zeichen gesetzt, dass Erwachsene, Familien und die Jugend als Wanderabteilung eine Einheit bilden.

Gepaddelt wurden 21 km von Rheine nach Listrup. Die Schleusen in der Stadt und in Bentlage wurden von fleißigen Helfern vorbereitet und bedient, so dass diese in kürzester Zeit passiert werden konnten. Ein Teil der TeilnehmerInnen „bewältigte“ vermutlich zum letzten Mal in der Saison 2021 das Schwallwasser, welches an der Schleuse in Bentlage vorbeiführt.

Nach einer Erholungspause in Salzbergen zeigte sich erneut der Zusammenhalt dieser altersgemischten Gruppe. Nachdem ein Boot incl. Besitzer die Kenterrolle üben wollte, hat die ganze Gruppe ohne große Absprache funktioniert und den Ems-Täufling samt Boot aus dem Wasser gezogen. Kurz darauf konnte der Rest der Strecke ohne weitere Zwischenfälle bei schönstem Wetter gepaddelt werden.

Bei der Rückkehr zum Verein wartete bereits ein liebevoll hergerichteter Vereinssaal und jede Menge belegte Brötchen auf die hungrigen Mäuler.

Alleine die Familien- und Jugendwandergruppe des Kanu-Club Rheine kann in der Saison 2021 stolz auf über 3000 Paddelkilometer und 8 erreichte Bronzewandernadeln blicken.

Im gesamten Verein wurden bisher 6753 km nur über das elektronische Fahrtenbuch registriert.
Besonders die Jugendwandergruppe hat sich ins Zeug (in die Paddel) gelegt. Denn durch die Corona-Sonderregelungen galt es, die Auszeichnung für die vergangene Saison 2020 mit den fehlenden Kilometern und Gemeinschaftsfahrten nachzuholen. Beide Jahre konnten mit der Auszeichnung „Bronzenes Wanderfahrerabzeichen“ abgeschlossen werden.

Impressionen

 

Auch zum Ende dieser Saison bedankt sich speziell die Jungendwandergruppe bei allen Helfern, die diese Touren erst möglich machen.
Es wird im Vorfeld geplant und überlegt, wie die Boote und Mitglieder von A nach B kommen und auch wieder zurück. Es wird immer wieder ein Picknick zubereitet und zum Zielort gebracht. Ohne die motivierten Eltern im Hintergrund könnten wir nur kurze Streckenabschnitte paddeln.

D A N K E

 

Zuletzt geändert am: 29.09.2021

Zurück zur Übersicht
© 2009 - 2021 | Kanu-Club-Rheine.de