Kanu-Club-Neuigkeiten

Bilder von 3 Kanutouren 2024 in der Galerie
Die aktuellen Bilder findest du hier .

Weiterlesen

Sonntag 28.04.2024, besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür

kostenlose Kanutouren, testen Sie unsere Boot auf der Ems, buntes Rahmenprogramm, Kaffee, Kuchen und Würstchen

weitere Informationen / Anmeldung für die Kanutouren finden Sie hier

 



Kanu-Club Rheine 1950 e.V. blickt zuversichtlich in die Zukunft
Die Jahreshauptversammlung am 26.01.2024 drehte sich vor allem um den frisch abgeschlossenen, langfristigen Pachtvertrag und alles, was damit zusammenhängt.

Weiterlesen

City Tour Nordhorn mit Almelo Kanal und Vechte

Morgens, bei nieseligem Herbstwetter, haben sich 11 Kanuten des Kanu Clubs aufgemacht, die Nordhorner Innenstadt mit dem Kajak zu erkunden.

Pünktlich zu unserem Eintreffen an der neuen Steganlage Friedrich-Runge-Str. kam dann auch die Herbstsonne hervor.

Wir sind dann erstmal auf dem Nordhorn-Almelo zur niederländischen Grenze gepaddelt. Uuriger, alter, stillgelegter Kanal, mit schön bewachsenem Ufer.

Zurück Richtung Innenstadt Nordhorn sind wir auf den Vechtesee eingebogen und haben eine kleine Seerundfahrt gemacht.

Dann kam das Highlight der Tour, die schmalen, alten Grachten/Kanäle direkt in der Nordhorner Innenstadt.

Für uns immer wieder beeindruckend wie verwinkelt die Wasserwege dort sind. Es geht unter sehr niedrigen Brücken und sogar unter einem Haus drunterher.

 

 

Weiterlesen

KCR-Regatta Rheine
Erste Fotos unserer Regatta findet ihr hier .



Kanutour Rheine - Listrup/Slipanlage

Heute stand mal wieder ein Klassiker auf dem Fahrten Programm: vom Kanu Club Rheine 26KM die Ems runter bis zur Slipanlage Listrup.

Morgens beim Start haben wir noch einen heftigen Regenschauer abgewartet, aber dann sind wir doch trocken mit 30 min Verspätung zu den zwei Selbstbedienungsschleusen in Rheine gestartet. Für die neuen Mitglieder bei uns im Verein die erste Bergabschleusung.

Vorbei am Rheiner Zoo und Kloster Bentlage haben wir dann die 3. Schleuse in Bentlage durch einen kleinen Schwallwasser Abschnitt "umfahren".

An den Steganlagen in Salzbergen gab es nach 13KM Strecke eine Pause.

Auf dem 2. Tourenabschnitt veränderte sich die Ems. Sie wird breiter, Ufer weniger bewachsen und viel Freizeit Motorbootsverkehr.

 

Weiterlesen

KC Rheine zur Bockholter Emsfähre und zurück

Aufgrund des feuchtwarmen, schwülen Wetters haben wir uns spontan entschlossen, keine aufwendige Tour mit Anhänger zu fahren. Stattdessen sind wir auf der heimischen Ems vom KC Rheine zur Bockolter Emsfähre und zurückgefahren.

Durch die aktuelle Trockenheit stand der Pegel Unterschleuse Rheine bei nur 1,94m, praktisch keine Strömung mehr. In Verbindung mit dem Wehr in Rheine haben wir wiedermal den „längsten Stausee“ Deutschlands direkt vor dem heimischen Steg.

Praktisch die gesamte Strecke führt durchs Naturschutzgebiet mit Uferbetretungsverbot. Ausnahme: 5,3 KM oberhalb Rheines der Schwimmsteg Hohe Heide und bei KM 10,9 (unserem Ziel) der Schwimmsteg bei der Bockolter Emsfähre(Tiefseilfähre für Radtouristen).

Weiterlesen

24h Paddeln bei den Freien Kanufahrern Rauxel e.V.

Vom 10.-11.06.23 haben 8 Kanuten des Kanu Clubs Rheine am 24h Paddeln beim FKR teilgenommen.

Bei einem 24h Paddeln soll versucht werden, rund um die Uhr zu fahren und dabei möglichst viele KM zu sammlen.

Die Anreise war entspannt, wir wurden herzlich von den Gastgebern begrüßt, wunderschönes, großes Vereinsgelände, direkt am Rhein-Herne Kanal gelegen. Ein Vorauskommando hat Freitags Abends das Zeltlager aufgebaut und anschließend wurde am offen Feuer noch entspannt bei dem einen oder anderen Kaltgetränk Erfahrungen ausgetauscht.

Samstag 11 Uhr startete dann das Paddeln mit einem Massenstart. Es waren 3 Runden im Angebot, 14KM, 8KM oder 4KM. Zugelassen sind alle Paddelbootstypen, Rennboote haben natürlich einen Geschwindigkeitsvorteil, aber die Wanderfahrer bringen häufig die größere Ausdauer mit.

 

Weiterlesen

Große Aa von Beesten nach Hankenfähr

Am 04.06.2023 machten sich einige Kanuten auf, wieder einmal die Große Aa zu befahren. Ideales frühsommerliches Wetter. Mit 89cm Pegel Beesten, war auch noch genug Wasser vorhanden. 

Bislang haben wir immer dir Große Aa ab Lünne gefahren (14KM), jedoch ist durch den Rückbau des unfahrbaren Wehres der Zeitaufwand für aufwendiges Umsetzen dort weggefallen.

Wir haben die Tour also auf 19km verlängert und bereits in Beesten eingesetzt. Eigentlich ganz gute Einsetzstelle unter der Straßenbrücke, aber die üppige Vegatation hat den kleinen Trampelpfad dahin fast überwuchert.

Die Große Aa ist auf diesem Abschnitt ein romantischer Wald+Wiesen Kleinfluß ohne besonders große paddeltechnische Anforderungen. 

Weiterlesen

Kanutour auf der Ems von Telgte nach Greven

Am 21.05.2023 haben 8 Kanuten vom Kanu Club Rheine die Ems von Telgte bis Greven befahren.

Der Einstieg in Telgte ist leicht, gute Steganlage dort vorhanden. Die Ems ist dort noch sehr schmal mit sehr schönen Baumbeständen an den Ufern. Durch das Naturschutzgebiet offenbar begünstigt haben wir viele Eisvögel gesehen. Einige Sohl Abstürze mit Schwallwasser Abschnitten haben alle Teilnehmer der Tour mit viel Spaß gemeistert. Ein quer liegender, angeschwemmter Baumstamm konnte unsere flotte Fahrt auch nur kurzfristig ausbremsen.

Immer wieder schön auch die Kanalüberführung des Dortmund-Ems-Kanales bei Münster-Gelmer. Drei Überführungen stehen da mittlerweile, sehr alt, alt und nagelneu(in Betrieb). Wir hatten das Glück, dass ein großes Binnenschiff direkt über uns hinweg fuhr, die Akustik war wunderschön.

 

Weiterlesen


1-10 von 171
© 2009 - 2024 | Kanu-Club-Rheine.de