Kanu-Sport m Kanu-Club Rheine

Kanu-Club-Neuigkeiten


Gute Erfolge in Hengelo
von Manuela am 27.09.2011
News >>
Hengelo war am Wochenende vom 17. und 18. September das Ziel für die Kanurennmannschaft vom Kanu-Club Rheine. Dort stand die Twente Regatta auf dem Programm. Es galt sich gegen Sportler aus Deutschland und den Niederlanden auf der 125m Sprintstrecke, der 500m Kurzstrecke und je nach Altersklasse der 1000m Mittel- oder Langstrecke zu behaupten. Es war nicht leicht für die Sportler. Außer auf der Langstrecke galt es über vor- und Zwischenläufe das Finale zu erreichen. Aber auch dies gelang den Aktiven und so kam es zu vielen Starts und anstrengenden Tagen.

Timo Dierks ging bei der männlichen Jugend (15 und 16 Jahre) an den Start. Hier konnte er sich auf der 3000m Langstrecke den elften Platz erkämpfen. Zusammen mit Felix Horstmann und zwei Fahrern vom Kanuclub aus Limmer, Nils Thode und Ede Becker, ging er im Vierer über 1000m an den Start und erreichte hier Platz 6. Auch mit dem TUW Recklinghausen wurde ein zusammengesetztes Boot an den Start über 500m gebracht. Hier waren neben Felix und Timo auch Moritz Fohl und Jonas Fohl eingesetzt. Zusammen erreichten sie den fünften Platz.

Felix Horstmann und Jakob Klönne starteten bei den Schülern der Altersklasse 13 und 14. Auf der 500m Strecke erreichten sie im Kanuzweier das Finale und belegten dort Platz 6. Zusammen mit Moritz Fohl und Peter Bauernfeind (beide TUW Recklinghausen) gelangten sie im Kanuvierer auf den zweiten Platz und holten sich die Silbermedaille. Auf der 1000. Mittelstrecke konnte sich dieser Vierer die Bronzemedaille holen. Auf der 2000m Langstrecke im Kanuzweier konnten Jakob und Felix als sechste das Ziel erreichen. Im Einer erreichte Felix auf dieser Distanz Platz 7 und Jakob Platz 17.

Auf der Sprintstrecke konnte Joshua Hentschel bei den 11-12jährigen das Finale erreichen. Er machte ein gutes Rennen aber scheiterte knapp und musste sich mit dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben. Auf der 500m Strecke gelangte er auch in den Endlauf und fuhr auf den fünften Platz. Zusammen mit seinem Mannschaftskameraden Joscha Dierks gelangte er im Kanuzweier in den Endlauf und holte sich die Bronzemedaille. Joscha und Joshua traten mit Mirko Pellny und Martin Nowak (beide TUW Recklinghausen) im Kanuvierer auf der 500m Distanz an. Hier dominierte das Vereinsübergreifende Boot von Anfang an das Rennen und erreichte die Goldmedaille. Im Kanueiner über 1000m gelangte Joscha Dierks nach einem spannenden Rennen auf den vierten Platz. Zum Abschluss holten Joscha und Joshua auf der 1000m Langstrecke im Kanuzweier noch mal die Bronzemedaille.


<< Zurück zur Übersicht


Kanupolo - Nachwuchstraining
Das Training für den Kanupolo-Nachwuchs findet ab dem 26.04...
03.09.17 Familien-Treff-Abschlussfahrt "Die kleine Canadier-Schule"
Am 03.09.17 war der Familien-Treff mit großen und kleinen T...
Das Kinderfereienparadies unter dem Motto "Ahoi Piraten, auf in die Boote war ein voller Erfolg
Ein Wochende voller Spass und Abenteuer hat den großen und ...
Die kleine Canadier-Schule am 24.06.17
Der zweite Kurs der Kleinen Canadier-Schule hat trotz fehlen...
Familien-Treff spontan - Ein Kurztrip geht immer
Die  Sonne lockte große und kleine Paddler aufs Wasser...
Die Kleine Canadier-Schule bei schönstem Wetter ein voller Erfolg
Alle Kursteilnehmer waren sich einig, das es ein toller Tag ...
Giethoorn 2017 - Ein Tourenbericht der Wanderfahrer
Pfingsten ist beim Kanu-Club Rheine traditionell Giethoorn a...
Familien-Treff Spontan
Sonntag, 21.05.17  Familien-Treff spontan. Mehr zufäll...
Termine Familien-Treff
Die  Termine für den Familien-Treff.
Neue Bilder
Es gibt neue Bilder in der Galerie unter der Rubrik Jugend u...
aktualisiert
22.05.18
Familien-Treff

22.05.18
Kanupolo

19.05.18
Anfahrt

19.05.18
Impressum & Datenschutz

S u c h e
© 2009 - 2018 | Kanu-Club-Rheine.de