Kanu-Club-Neuigkeiten


JHV 27.01.2012
von Manuela am 29.01.2012
News >>
An der Jahreshauptversammlung des Kanu-Club Rheine 1950 e. V. nahmen 30 wahlberechtigte von insgesamt 140 Mitgliedern teil. Der Vorstand berichtete von den Ereignissen des vergangenen Jahres und den zahlreichen bevorstehenden Aktionen der Kanupolo-, Kanurennsport- und Kanuwanderabteilung sowie weiteren Veranstaltungen; alles Diesjährige ist auf der Vereins-Homepage einzusehen. Wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Wahlen und die Bestätigung des Jugendausschusses. Neuer Jugendwart und damit auch neues Mitglied im Vorstand ist Stefan Bauer. Timo Dierks und Helen Schwarte wurden als Schülerwart und Schülerwartin bestätigt. Kai Clewing wurde neuer zweiter Vorsitzender, Alfred Raters wurde als Kassenwart wiedergewählt, Karsten Dierks als Kanuwanderwart, Stefan Morgner als Kanupolowart und Manuela Büscher als Kanurennsportwartin. Bruno Tebbe ist neuerdings Technikwart, und Matthias Horstmann konnte als Bootshauswart gewonnen werden. Neuer Seniorenwart ist Adolf Beune. Mit dem ersten Vorsitzenden Thomas Hagemeister und dem Geschäftsführer Sebastian Köhler, deren Posten dieses Jahr nicht zur Wahl standen, besteht der Vorstand ab jetzt also erfreulicherweise aus 11 Mitgliedern. Uwe Hentschel wurde als Kassenprüfer wiedergewählt. Margret Mengels, Volkhard Köhler und Hubertus Wagner wurden in den Ältestenrat gewählt. Der Satzungsänderungsantrag, den eigenen Bootshauszugung an einen Pflichtarbeitsdienst bzw. ersatzweise an einen entsprechenden Geldeinzug zu binden, wurde abgelehnt. Des Weiteren wurde beschlossen, bis zur Kanusaison eine solarthermische Anlage zur Brauchwassererwärmung zu installieren. Der Vorstand wurde beauftragt, detaillierte Informationen über eine möglicherweise zu installierende großflächige Photovoltaikanlage einzuholen. Diesbezüglich ist eine außerordentliche Hauptversammlung in den nächsten Monaten geplant.


<< Zurück zur Übersicht
© 2009 - 2019 | Kanu-Club-Rheine.de