Kanu-Sport m Kanu-Club Rheine

Kanu-Club-Neuigkeiten


Medaillenregen an der Nordsee
von Manuela am 16.09.2014
News >>
Altfunnixsiel.
Die 44. Harler Kanuregatta lockte am vergangenen Wochenende 20 Vereine aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen,  Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein nach Altfunnixsiel bei Wittmund. Auch der Kanu-Club Rheine machte sich mit 15 Sportlern auf den Weg, um das Können der Teilnehmer unter Beweis zu stellen.
In der Altersklasse der Herren Junioren (17 und 18 Jahre) gingen Timo Dierks und Jakob Klönne im Kajakzweier an den Start. Auf der Langstrecke über 3000 Meter fuhren sie auf Platz drei und erhielten die Bronzemedaille. Im Kajakvierer über 200 Meter gelang Dierks und Klönne ebenfalls Bronze zusammen mit Milan Schmalbrock und Matthias Brügge. Dierks ging auch zusammen mit Leonie Albrecht im Mixzweier an den Start über 200 Meter. Für Albrecht war es der erste Start auf einer Regatta und das Team fuhr auf Platz zwei und bekam die Silbermedaille
Joscha Dierks, Milan Schmalbrock und Matthias Brügge starteten im Kajakvierer bei der männlichen Jugend (15 und 16 Jahre) zusammen mit Daniel Jahnke (Hamburger KC). Das Team erpaddelte sich Platz zwei und wurde mit Silber belohnt.
Bei den 10jährigen Schülerinnen traten Jana Haarmann und Navina Lanzerath an. Im Einer über die 3000 Meter Distanz holte Navina die Silbermedaille. Diesen Erfolg konnte sie auf der 200 Meter Strecke wiederholen. Jana fuhr auf 200 Meter in einem anderen Lauf ebenfalls auf Platz zwei. Im Kajakzweier fuhren Jana und Navina ein gutes Rennen. Mit einem Start-Ziel-Sieg erreichten sie Platz eins und die Goldmedaille.
Zusammen mit Maria Klönne (12 Jahre) und Luisa Mikosch (CC Emsdetten) fuhren Lanzerath und Haarmann im Kajakvierer
Die erfolgreiche Mannschaft
der weiblichen Schüler B. Auch hier erlangten si e die Silbermedaille. Ebenfalls Silber gab es für Klönne und Lanzerath zusammen mit Max Trogisch und Timo Jeurink im Mixvierer der Schüler B.
Bronze gab es für Lanzerath und Trogisch im Mixzweier der Schüler B. Auch für Klönne und Jeurink gab es Bronze im Mixzweier. Maria Klönne ging auch mit Juliane Voss vom WSV Rheine im Kajakzweier der weiblichen Schüler B an den Start. Sie erpaddelten sich den dritten Platz und Bronze.
Im Kajakeiner bei den 12jährigen Mädchen lief es für Maria besser. Reichte es auf der 200 Meter Strecke „nur“ für Platz zwei, konnte sie ihre Reserven mobilisieren und fuhr über 3000 Meter souverän auf den ersten Platz.
Max Trogisch ging bei den 10jährigen Schülern an den Start. Auf der Sprintstrecke erreichte er Platz zwei. Auf der Langstrecke zeigte er seinen Ehrgeiz und holte sich den ersten Platz. Auch Timo Jeurink holte sich Platz eins bei den 12jährigen Schülern. Zusammen gingen Timo und Max im Kajakzweier der männlichen Schüler an den Start und holten sich die Goldmedaille auf der Sprintstrecke. Ebenfalls Gold gab es im Kajakvierer zusammen mit Dennis Schmehl und Benjamin Sloot (beide WSV Rheine).
„Die Harle-Regatta war ein voller Erfolg,“ sagte Trainer Timo Dierks. „Die Schüler haben gezeigt, dass sie wollen. Jetzt kann die Vorbereitung für die neue Saison starten.“ Als nächstes steht für das Kanurennsportteam noch die Regattan in Hengelo/Niederlande und die heimische Regatta Rheine an.

Die weiteren Ergebnisse in der Übersicht
 
4. Platz 3000 m KI männl Schüler 12 Timo Jeurink
4. Platz 200 m KII Herren Junioren Timo Dierks-Jakob Klönne 
4. Platz 200 m KII männl. Jugend Joscha Dierks-Matthias Brügge
4. Platz 200 m KII mix Leistungsklasse Simon Gewohn-Christine Haarmann
5. Platz 3000 m KI männl. Jugend Milan Schmalbrock
5. Platz 200 m KIV mix Leistungsklasse Christine Haarmann-Karsten Dierks
Nadine Trogisch-Wilfried Lanzerath
6. Platz 3000 m KI männl. Jugend Joscha Dierks
6. Platz 3000 m KI Herren Leistungsklasse Simon Gewohn
7. Platz 3000 m KI männl. Jugend Matthias Brügge
 
                 
                  
            
 


<< Zurück zur Übersicht


Kanupolo - Nachwuchstraining
Das Training für den Kanupolo-Nachwuchs findet ab dem 26.04...
03.09.17 Familien-Treff-Abschlussfahrt "Die kleine Canadier-Schule"
Am 03.09.17 war der Familien-Treff mit großen und kleinen T...
Das Kinderfereienparadies unter dem Motto "Ahoi Piraten, auf in die Boote war ein voller Erfolg
Ein Wochende voller Spass und Abenteuer hat den großen und ...
Die kleine Canadier-Schule am 24.06.17
Der zweite Kurs der Kleinen Canadier-Schule hat trotz fehlen...
Familien-Treff spontan - Ein Kurztrip geht immer
Die  Sonne lockte große und kleine Paddler aufs Wasser...
Die Kleine Canadier-Schule bei schönstem Wetter ein voller Erfolg
Alle Kursteilnehmer waren sich einig, das es ein toller Tag ...
Giethoorn 2017 - Ein Tourenbericht der Wanderfahrer
Pfingsten ist beim Kanu-Club Rheine traditionell Giethoorn a...
Familien-Treff Spontan
Sonntag, 21.05.17  Familien-Treff spontan. Mehr zufäll...
Termine Familien-Treff
Die  Termine für den Familien-Treff.
Neue Bilder
Es gibt neue Bilder in der Galerie unter der Rubrik Jugend u...
aktualisiert
26.05.18
Datenschutz

23.05.18
Kontakt

22.05.18
Familien-Treff

22.05.18
Kanupolo

S u c h e
© 2009 - 2018 | Kanu-Club-Rheine.de