Kanu-Sport m Kanu-Club Rheine

Kanu-Club-Neuigkeiten


Zwei Landesmeistertitel in Duisburg
von Manuela am 15.07.2010
News >>
Temperaturen über 34 und kaum Schatten, das waren die Bedingungen für die Teilnehmer an den Kanurennsportlandesmeisterschaften Nordrhein-Westfalen im Hitzekessel von Duisburg. Über 700 Sportler traten an, um die Besten in den verschiedenen Klassen und Jahrgängen zu ermitteln. Auch fünf Sportler des Kanu-Clubs wollten ihr Können unter Beweis stellen.

Für die 7 - 11jährigen Schüler galt es, sich bei den Schülerspielen durchzusetzen. Diese bestanden aus 1500m Paddeln, 1300m Laufen und einem Bootsgeschicklichkeitsparcours.
Bei den 11jährigen traten Joscha Dierks und Joshua Hentschel an und mussten sich im großen Teilnehmerfeld von 37 Sportlern behaupten. Joscha kam gut durch den Parcours, hatte aber beim Laufen und bei der Langstrecke Pech und musste sich mit Platz 30 in der Gesamtwertung zufrieden geben. Joshua schlug sich etwas besser und erreichte den zehnten Platz.
Nils Bürmann ging bei den zehnjährigen Schülern an den Start. Durch seine durchgehend gute Leistung gelang ihm der Sprung aufs Treppchen. Er sicherte sich den dritten Platz und wurde mit der Bronzemedaille belohnt.

Die Sportler von 12 - 14 Jahren zeigten beim Kanumehrkampf ihr Können. Hierbei mussten fünf Disziplinen bewältigt werden: 1300m Laufen, 30sec Seilspringen, Schlussweitsprung, 100m Sprintpaddeln und 1000m Paddeln. Des Weiteren qualifizierten sich bei den 13- und 14jährigen die 27 Zeitschnellsten auf der 1000m Distanz für die Zwischenläufe und von dort aus für die Endläufe A oder B. Bei den 12jährigen gelangten die 18 Zeitschnellsten direkt in die Endläufe A oder B.
Timo Dierks trat in der Altersklasse 14 an. In einem großen Teilnehmerfeld konnte er sich im Mittelfeld platzieren und kam in der Gesamtwertung auf Rang 15. Durch seine gute Zeit über 1000m gelangte er in den Zwischenlauf wo er sich den Einzug in den B-Endlauf sicherte. Dort fuhr er ein souveränes Rennen, konnte aber nicht an das führende Trio heranfahren und musste sich mit Platz sechs zufrieden geben.

In der Altersklasse 12 ging Felix Horstmann an den Start. Seine gute Leistung bei den athletischen Übungen und beim Laufen wurde noch von seinem paddlerischen Können übertroffen. Über 1000m war er gesamt Dritter und im 100m Sprintpaddeln fuhr er als Schnellster über die Strecke. Diese hervorragende Leistung sicherte ihm den ersten Platz in der Gesamtwertung und somit den Landesmeistertitel in dieser Altersklasse. Durch seine gute Zeit über 1000m qualifizierte er sich für den A-Endlauf, wo er sich in einem spannenden Rennen nach einem kräftigen Endspurt nur zwei Gegnern geschlagen geben musste und so die Bronzemedaille für Platz drei gewann.
Die Schüler B (10 bis 12 Jahre) gingen auch im Kajakzweier über 500m an den Start. Joscha Dierks und Joshua Hentschel gelangten durch Platz vier im Vorlauf in den Zwischenlauf, wo sie leider als siebte ausschieden.
Nils Bürmann und Felix Horstmann schafften im Vorlauf Platz zwei und qualifizierten sich direkt für den Endlauf. Die beiden Sportler fuhren erst zum zweiten Mal auf einem Wettkampf gemeinsam aber sie zeigten eine gute Leistung und blieben am führenden Trio dran. Erst im Schlussspurt mussten sie sich geschlagen geben und landeten knapp hinter dem dritten auf dem undankbaren vierten Platz.
Auch im Kajakvierer dieser Altersklasse traten Joscha, Joshua, Felix und Nils auf der 500m Strecke an. Im Vorlauf sicherten sie sich mit Platz zwei den Einzug ins Finale. Hier trafen sich dann die neun besten Boote aus Nordrhein-Westfalen. Die Mannschaft des Kanu-Clubs gab von Anfang an alles und bestimmte das Tempo. Sie fuhr ein souveränes Rennen, wurde aber kurz vor dem Ziel von der Konkurrenz aus Mühlheim attackiert, konnten sich dann doch im Endspurt durchsetzen und fuhren auf den ersten Platz. Damit sind Joscha, Joshua, Felix und Nils die Landesmeister im Kajakvierer. „Die Sportler haben trotz der großen Hitze alles gegeben. Ich bin sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen“ sagte Rennsportwartin Manuela Büscher nach dem Wettkampf.
                                                    


<< Zurück zur Übersicht


Kajakwanderfahrt auf der Ems von Telgte nach Greven
25 km auf der Ems, die vor allem oberhalb der Kanalüberfüh...
Viele neue Kajakwanderfotos in der Galerie
Viele neue Kajakwanderfotos zu den Fahrten in 2018 in der ...
Viel Aktivität bei den Wanderfahrern: Giethoorn, Vechte und Ökokurs
Tolle Fahrten in und um Giethoorn sowie auf der Vechte; auß...
Kajakwanderfahrt von Hembergen nach Rheine
Bei schönstem Sonnenschein befuhren die Wanderfahrer des Ka...
Kanupolo - Nachwuchstraining
Das Training für den Kanupolo-Nachwuchs findet ab dem 26.04...
03.09.17 Familien-Treff-Abschlussfahrt "Die kleine Canadier-Schule"
Am 03.09.17 war der Familien-Treff mit großen und kleinen T...
Das Kinderfereienparadies unter dem Motto "Ahoi Piraten, auf in die Boote war ein voller Erfolg
Ein Wochende voller Spass und Abenteuer hat den großen und ...
Die kleine Canadier-Schule am 24.06.17
Der zweite Kurs der Kleinen Canadier-Schule hat trotz fehlen...
Familien-Treff spontan - Ein Kurztrip geht immer
Die  Sonne lockte große und kleine Paddler aufs Wasser...
Die Kleine Canadier-Schule bei schönstem Wetter ein voller Erfolg
Alle Kursteilnehmer waren sich einig, das es ein toller Tag ...
aktualisiert
22.09.18
Termine

20.09.18
News

17.08.18
Jugendtermine

17.08.18
Kanujugend

S u c h e
© 2009 - 2018 | Kanu-Club-Rheine.de